1&1 zusammenzählen Catering Buffetshop  & Nahrungsergänzung Die wahren Alternativen
1&1 zusammenzählen           Catering Buffetshop  & Nahrungsergänzung  Die wahren Alternativen

Impressum

Verantwortlich:

my-Buffet.eu Catering und Buffet Portal
Winfried Altmann
Burgstr. 3
34311 Naumburg

Kontakt:

Telefon: +49 5625 925996
Telefax: 05625 925997
E-Mail: info@altmann24.de

           info@my-Buffet.eu



Ich bin für 1&1 Internet AG, ASEA und my-bueffet sowie Supersmoker ausschließlich als Vermittler (Private weiter Empfehlung)  tätig. Vertragspartner ist die 1&1 Internet AG, ASEA, Supersmoker oder my-Buffet.  

Es gelten die AGB´s der 1&1 Internet AG oder der anderen Firmen

 

Kontaktieren Sie mich wenn Sie Hilfe brauchen. Kontakt
Egal was Sie brauchen und wofür Sie es brauchen. 1&1 Internet AG hat alles im Sortiment. Die Vielfalt ist groß. Überzeugen Sie sich selbst.

Über diesen Link gelangen Sie direkt in meinen 1und1 Vertriebspartnershop
Dort finden Sie die ganze Vielfalt die 1&1 zu bieten hat. Auf meinen Seiten finden Sie jedoch ebenfalls Informationen bezüglich der Produkte von 1&1.

 

Keine Haftung: Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Alle genannten/gezeigten Bilder/Markenzeichen gehören den jeweiligen Eigentümern.

Schutzrechtsverletzung: Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.


Hinweise zur Abmahnversuchen:

Wenn diese Webseite von der Aufmachung oder vom Inhalt her fremde Rechte dritter oder gesetzliche Bestimmung verletzen, bitten wir um eine Nachricht per Mail / Schriftform ohne Kostennote. Wir garantieren, die Passagen die zu Recht beanstandet sind sofort zu entfernen, ohne das Sie einen Rechtsbeistand benötigen.Wenn Sie trotzdem ohne uns zu kontaktieren eine Abmahnung die mit Kosten verbunden sind, durch ein Rechtsbeistand versenden werden wir diese zurückweisen. Wir behalten uns das Recht vor hier auch eine Gegenklage einzureichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Meine Tätigkeit als Vermittler übe ich privat aus.

Das Landgericht Hamburg, hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden. Das man durch die Ausbringung eines Links

die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.

 Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden,

das man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Ich habe auf meiner Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.

Für all diese Links gilt : Ich möchte ausdrücklich betonen,

das ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte

der gelinkten Seiten habe.

 Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich

von allen Inhalten aller Gelinkten Seiten

auf meiner gesamten Webseite Incl. aller Unterseiten.

Diese Erklärung gilt für alle

 auf meiner Homepage ausgebrachten Links.

Und für alle Inhalte der Seiten ,zu denen Links oder Banner führen.



Allgemeine Geschäftsbedingungen
für die Onlineangebote von "My-Buffet"

1. Allgemeiner Anwendungsbereich
  Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Angebote, Verträge   und Vereinbarungen zwischen dem Betreiber des Portals und dem jeweiligen „Nutzer" dieser Angebote.   Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Gültig sind die jeweils aktuellen   Preislisten und Vereinbarungen.

2. Zustandekommen des Vertrages
  Mit der Anmeldung beim Betreiber erklärt jeder Teilnehmer, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen   gelesen, verstanden und das 18. Lebensjahr vollendet zu haben. Es gilt das Recht der   Bundesrepublik Deutschland. Ein Vertrag über die Nutzung der Zusatzangebote   des Betreibers kommt durch die explizite Bestätigung auf den entsprechenden  Buchungsformularen im System des Betreibers zu Stande.
  Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen können vom Betreiber bei Notwendigkeit   jederzeit geändert werden. Jeder Nutzer verpflichtet sich daher, sich ständig   über Änderungen in diesen AGB´s zu informieren. (Unabhängig davon, ob er   über den „Newsletter" aktuelle interne Informationen erhält.) Nutzer, die   eventuelle Änderungen nicht akzeptieren möchten, können sämtliche   Vereinbarungen mit dem Betreiber durch eine entsprechende Mitteilung jederzeit kündigen.

3. Preise und Zahlungen
  Preise und Zahlungsmodalitäten etc. sind in den jeweiligen Leistungseschreibungen geregelt.   Kostenpflichtige Leistungen die vom Kunden explizit angefordert werden, sind nach   Rechnungslegung des Betreibers jeweils mit einer Frist von 7 Werktagen zur Zahlung fällig.  Der Kunde ist verpflichtet rechtzeitig für den Rechnungsausgleich zu sorgen. Bei   Zahlungsverzug ist der Beteriber berechtigt, den Zugang ohne weitere Ankündigungen  für die Nutzung zu sperren und die vereinbarten Leistungen zu stornieren.

  Die ausgewiesenen Provisionen werden nur unter der Voraussetzung ausgezahlt, dass   der Betreiber auch die ausgewiesenen und vereinbarten Vergütungen von dem jeweiligen Systempartner   für die jeweilige Einzelaktion des Nutzers erhält. Ein Rechtsanspruch auf die Auszahlung   von Bonusvergütungen kann hieraus nicht abgeleitet werden.
  Der Betreiber übernimmt keine Garantie dafür, dass eine über ihn vermittelte   Dienstleistung (Einkauf, Service o.ä.) durch angeschlossene Partner auch den Erwartungen   des Nutzers entsprechend ausgeführt wird. Ungeachtet dessen ist der Betreiber an   einer Rückinformation über mangelhafte Auftragsausführung, im Interesse   aller anderen Nutzer, sehr dankbar.

4. Datenschutz
  Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Anmeldung wahrheitsgemäße Angaben zu machen.   Nur geschäftsfähige Personen sind befugt, sich beim Betreiber anzumelden. Macht   der Nutzer Falschangaben, so ist der Betreiber berechtigt, die Nutzungsvereinbarung nicht   anzunehmen, bzw., einen abgeschlossene Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu stornieren.
  Die Übermittlung der Nutzerdaten erfolgt weitestgehend über gesicherte Verbindungen.   Der Betreiber verpflichtet sich, diese Daten nicht an Dritte weiterzuleiten, soweit der   Nutzer diesem zur Auftragsdurchführung nicht ausdrücklich zustimmt. Der Nutzer   stellt den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der   überlassenen Daten frei. Im (unwahrscheinlichen) Falle eines Datenverlustes   verpflichtet sich der Nutzer, alle erforderlichen Daten erneut unentgeltlich an den   Betreiber zu übermitteln. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass   im Rahmen der mit ihm geschlossenen Vereinbarungen, Daten über seine Person gespeichert,   geändert und / oder gelöscht werden können.

6. Pflichten des Vertragspartners
  Der Vertragspartner verpflichtet sich, die Angebote und Leistungen des Betreibers sachgerecht   zu nutzen und seine individuellen Zugangsdaten nicht an Dritte weiterzugeben. Zur Absicherung   gegen Missbrauch erhält jeder Nutzer eine Zugangskennung in Verbindung mit einem   individuellen Passwort. Jeder Nutzer verpflichtet sich, seine Zugangsdaten so aufzubewahren,   dass es unberechtigten Personen unmöglich ist, darüber Kenntnis zu erhalten.
  Außerdem verpflichtet sich der Nutzer, erkennbare Mängel, Störungen oder   Fehlermeldungen des Systems dem Betreiber unverzüglich anzuzeigen und alle Maßnahmen   zu treffen, die eine Feststellung der Mängel bzw. Fehler und ihrer Ursachen ermöglichen   sowie die Beseitigung der Störung erleichtern.

7. Kündigung und Haftung
  Die Kündigung von Vereinbarungen mit dem Betreiber ist jederzeit per E-Mail möglich,   soweit in Einzelvereinbarungen nicht spezielle Kündigungsfristen vereinbart wurden. Nach   der Kündigung werden alle Daten der Nutzers gelöscht. Bei groben Verstößen   des Nutzers gegen diese AGB kann der Betreiber die Vereinbarungen sofort kündigen und   den Nutzer aus dem Datenbestand entfernen. Eine Rückzahlung, bereits vorausbezahlter Gebühren,  bei einer Kündigung durch den Nutzer/Partner wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.
  Für 100%-ige Erreichbarkeit der Internetseiten kann der Betreiber keine Haftung übernehmen.   Haftung und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit diese nicht auf grobe   Fahrlässigkeit bzw. eindeutiges Verschulden des Betreibers zurückzuführen sind.   Für auf den Seiten des Betreibers per Hyperlink angebrachte Fremdangebote kann der   Betreiber keine Haftung übernehmen. Eine Haftung gemäß §5(2)Teledienstgesetz ist   ausgeschlossen.

8. Schlussbestimmungen
  Sollte in diesen Bedingungen eine unwirksame Bestimmung enthalten sein, werden die übrigen   Bestimmungen davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu   ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der betreffenden Formulierung am nächsten kommt   (Salvatorische Klausel).
  Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  Erfüllungsort und zuständiger Gerichtsstand ist der Firmensitz des Betreibers.


 

Widerrufsbelehrung

(nach Anlage 2 zu § 14 Abs. 1 und 3 BGB-InfoV)

Widerrufsrecht

Bei Buchungen von kostenpflichtigen Leistungen beim Betreiber können Sie Ihre Vertragserklärung  innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail)   widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der  Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu  richten: per Post an WSD - E.Wähner., Schulstr 18, 17192 Groß Gievitz,  bzw. per E-Mail an info [at] my-buffet.com.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs wird die gebuchte Leistung storniert bzw. die  beiderseits empfangenen Leistungen oder Produkte sind zurückzugewähren bzw. herauszugeben  und digitale Daten und Zugänge aus diesem Vertragsverhältniss sind vollständig zu Löschen.  Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem  Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen  zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der  Widerrufserklärung erfüllt werden.

Groß Gievitz, den 07.11.2011

Sie haben Fragen?

Wir rufen auch gerne tagsüber zurück.

Telefon:+49 (0)5625 925996

Fax:     +49 (0)5625 925997

Mobil:   +49 (0)178 2586266

Mail: frage @ altmann24.de   

Geprüfte Seite im WeTEST-Webkatalog...spamfree

ANZEIGE

SEO Stats powered by MyPagerank.Net

Kostenlose Kleinanzeigen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© altmann24.de und my-buffet.eu

Diese Homepage wurde mit 1&1 Homepage von Winfried Altmann erstellt.